Author Topic: StarCraft2  (Read 140150 times)

Offline nK)Zeratul

  • Honorary
  • Adelsmann
  • *
  • enter the matrix
    • View Profile
Re: StarCraft2
« Reply #75 on: 17.Mar.2008, 22:54 »
wenn sc2 kommt kaufe ich es mir original und daddel mal wieder hoffentlich ohne süchtig zu werden :P
Nichts ist so gerecht verteilt wie Verstand!
                        - Jeder glaubt genug davon zu besitzen.

Offline nK)FallouT

  • Member
  • Adelsmann
  • *****
  • _...ThE.OvErMinD.... _.Is.WaTchInG.YoU..
    • View Profile
Re: StarCraft2
« Reply #76 on: 18.Mar.2008, 05:51 »
keine sorge Zeratul
deine Matrix-Muten werden es auch ins SC2 schaffen :D


ThE WeaK MusT DiE !

             NO
        REMORSE

Offline nK)FallouT

  • Member
  • Adelsmann
  • *****
  • _...ThE.OvErMinD.... _.Is.WaTchInG.YoU..
    • View Profile
Re: StarCraft2
« Reply #77 on: 18.Mar.2008, 06:33 »
Heute stelle ich nochmals die Zerg-Einheiten mit schönen Bildern vor :)

Anfangen werd ich mit dem Baneling, von dem es als erstes Screenshots gab und bekanntlich eine neue Einheit ist.
Der Baneling wird von einem Zergling gemorpht, genau so wie der Lurker von einem Hydralisken gemorpht wird.
Er ist sozusagen eine rollende grüne Kugel des Todes welcher durch einen Selbstmörderischen Akt sich auf seine Bodengegner zu rollt und bei Aufprall explodiert.
Ähnlich wie bei den Terrors nur dass der Baneling splashdmg verursacht.
Somit sind sie eine perfekte Kontereinheit gegen Massenansammlungen und wenn diese Ansammlungen nur aus Nahkämpfern besteht, wird der Baneling seinen Sinn des Lebens, aufjedenfall erfüllen ^^


ThE WeaK MusT DiE !

             NO
        REMORSE

Offline nK)FallouT

  • Member
  • Adelsmann
  • *****
  • _...ThE.OvErMinD.... _.Is.WaTchInG.YoU..
    • View Profile
Re: StarCraft2
« Reply #78 on: 18.Mar.2008, 07:00 »
Die Königin...
Sie ist wohl die größte Veränderung bei den Zerg und kommt deshalb an 2. Stelle.
Die Königin ist die einzige Zerg Einheit, welche ohne eine Larve geboren wird.
Sie entsteht direkt aus einer Hatchery,Lair oder Hive, benötigt jedoch den Brutschleimpool.
Ihre Fortbewegungsgeschwindigkeit ist etwas schneller als die eines Reavers der Protoss.
Die Aufgabe der Königin besteht darin sich um die Verteidigung des Schwarmclusters zu kümmern. Momentan ersetzt die Königin die sunken- und sporenkolonien. Durch die Eigenschaft "Swarm Clutch" kann die Königin für 75 Energiepunkte jedes Gebäude die Möglichkeit geben sich gegen Boden- sowie Lufteinheiten mit sporenartigen Angriffen zu wehren.
Für 50 Mana kann die Königin jede vom Spieler kontrollierte Einheit heilen, wieviel in welchem Zeitraum weiß ich nicht, Gebäude können jedoch auch geheilt werden.
Man kann immer nur eine Königin gleichzeitig besitzen, ihre Eigenschaften kann sie nicht alle von Anfang an, z.B. kann sie die Fähigkeit sich von Gebäude zu Gebäude zu graben erst, wenn eine Hatchery zu einem Lair gemorpht wurde UND die Königin dann noch selbst geupgradet wird. Falls die Königin sterben sollte und man eine neue baut, muss diese wieder geupgradet werden um die Fähigkeiten zu bekommen.
Falls die Königin zu ihrer 3. Stufe ausgebaut wird, ( Hive erforderlich ) erhält sie die Fähigkeit Toxic Creep. Wie der Name schon sagt, erzeugt diese Fähigkeit giftiges Creep und schädigt somit alle feindlichen Einheiten welche sich darauf befinden.
Die Lebenspunkte sowie der Schaden der durch die Königin beim Nahkampf verursacht wird, erhöht sich beim upgraden der Königin, also maximal 2mal.
Die Königin ist damit wohl die größte Veränderung bei den Zerg, welche in SC/BW ja kaum Caster hatten und nun gleich einen fürs Early bis hin fürs Late bekommen haben.
« Last Edit: 18.Mar.2008, 07:02 by nK)FallouT »


ThE WeaK MusT DiE !

             NO
        REMORSE

Offline nK)FallouT

  • Member
  • Adelsmann
  • *****
  • _...ThE.OvErMinD.... _.Is.WaTchInG.YoU..
    • View Profile
Re: StarCraft2
« Reply #79 on: 18.Mar.2008, 07:15 »
Der/die Roach oder auf deutsch "Kakerlake"

Diese Einheit hat nicht besonders viele Lebenspunkte ( 90 ) ist jedoch mit einer einzigarten Lebensregenerationrate ausgestattet, welche es dem Roach ermöglich im 1on1 so gut wie jede Boden-Einheit zu vernichten.
Der Roach ist mit einer kurz distanz Giftattacke gegen Bodenziele ausgestattet, welche keinen großen Schaden anrichtet, jedoch durch die Zähigkeit des Roaches selbst, doch seinen Sinn und Zweck erfüllt.
Roachs sind durch Micro und der Fähigkeit Burrow fast unzerstörbar, da diese sich wirklich in kürzester Zeit wieder voll regeneriert haben.
Somit sind diese Einheiten erste Wahl wenn man mal einen Choke oder eine Engstelle Verteidigen muss, allerdings haben die Roaches gegen Ranged units in größeren Gruppen keine Chance mehr ihre Fähigkeit der Selbstheilung zu nutzen, da sie einfach zu wenig HP besitzen um soviel Schaden erst mal einzustecken.
« Last Edit: 18.Mar.2008, 12:04 by nK)FallouT »


ThE WeaK MusT DiE !

             NO
        REMORSE

Offline nK)FallouT

  • Member
  • Adelsmann
  • *****
  • _...ThE.OvErMinD.... _.Is.WaTchInG.YoU..
    • View Profile
Re: StarCraft2
« Reply #80 on: 18.Mar.2008, 07:24 »
Eine meiner Lieblingseinheiten in SC/BW musste in SC2 leider sehr viel zurückstecken...

Der Overlord

Seine Eigenschaft gegnerische Einheiten zu entarnen wurde ihm entgültig genommen.
Jedoch kann man den Overlord zu einem Overseer weiterentwickeln, welcher dann die Funktionen des alt bekannten Overlords übernimmt. ( jedoch ohne Transporteigenschaft )
Der Overlord wurde zu einem Caster welcher 2 Fähigkeiten erlernen kann:
1. er kann Creep generieren
2. er kann ein detektor gebäude erstellen ( Sporenkolonie ohne Verteidigung im prinzip )

Edit:
Der 2. Punkte wurde wieder entfernt, dafür kann der Overlord Mineralienfelder in irgendeiner weiße manipulieren, so dass man nicht sofort ernten kann.
« Last Edit: 25.Jun.2008, 09:53 by nK)FallouT »


ThE WeaK MusT DiE !

             NO
        REMORSE

Offline nK)FallouT

  • Member
  • Adelsmann
  • *****
  • _...ThE.OvErMinD.... _.Is.WaTchInG.YoU..
    • View Profile
Re: StarCraft2
« Reply #81 on: 18.Mar.2008, 07:33 »
Der Hydralisk

Äußerlich hat sich am Hydralisken nicht viel geändert, jedoch hat sich sonst recht viel geändert.
Der Hydraliskbau kann nun erst gebaut werden sofern man über einen Lair verfügt, somit sind Hydra rush angriffe nicht mehr möglich.
Diese neue BO hat sich jedoch auch auf den Hydralisken ausgewirkt, welcher nun nach aussagen von Pro-Spielern "...it is a hell of a lot nastier now" was wohl soviel heißen soll wie, dass die Hydralisken ihren Techtree entsprechend entlohnt und in irgendeiner Form verbessert wurden.
Zerg wird dadurch wohl sehr anfällig gegen frühe Luftangriffe werden...

Edit:
So wahnsinnige Kosten von 100mins und 100gas machen die Runde... Ist hoffentlich nur ein schlechter Scherz!
« Last Edit: 25.Jun.2008, 09:54 by nK)FallouT »


ThE WeaK MusT DiE !

             NO
        REMORSE

Offline YoZ

  • Member
  • Adelsmann
  • *****
    • View Profile
Re: StarCraft2
« Reply #82 on: 18.Mar.2008, 14:06 »
Der Hydraliskbau kann nun erst gebaut werden sofern man über einen Lair verfügt, somit sind Hydra rush angriffe nicht mehr möglich.

Oh noes  :-\

Offline Duke

  • Member
  • Ritter
  • ****
    • View Profile
Re: StarCraft2
« Reply #83 on: 18.Mar.2008, 21:14 »
Yoz einzige Strategie zunichte gemacht...
life of lively to live to life of full life thx to shield battery

Offline nK)FallouT

  • Member
  • Adelsmann
  • *****
  • _...ThE.OvErMinD.... _.Is.WaTchInG.YoU..
    • View Profile
Re: StarCraft2
« Reply #84 on: 19.Mar.2008, 12:02 »
Der Mutalisk

An ihm wurde eigtl. gar nichts verändert, jedoch hat sich durch die neu Programmierung etwas am Micromanagment verändert.
Es ist schwerer geworden sie zu stacken und der Shoot-Run Bug geht nicht mehr.
Die Mutalisken müssen, so wie es im moment aussieht, stehen bleiben um zu schießen.
Ich hoff jedoch dass wir in SC2 wieder unsere Dancing-Mutas sehen werden :)


ThE WeaK MusT DiE !

             NO
        REMORSE

Offline nK)FallouT

  • Member
  • Adelsmann
  • *****
  • _...ThE.OvErMinD.... _.Is.WaTchInG.YoU..
    • View Profile
Re: StarCraft2
« Reply #85 on: 19.Mar.2008, 12:11 »
Der Curruptor

Diese Einheit ist neu im Zergarsenal und ersetzt den altbekannten Devourer und ist somit eine Luft-Luft-Einheit.
Benötigt wird allerdings nur ein Spire und somit wird diese Einheit nicht erst im Late wie damals der Devourer sondern schon im frühen mid auftauchen.
Seine Stärke liegt darin gegnerische Lufteinheiten zu infizieren und diese dann frühzeitig zu übernehmen. Wie genau das funktioniert ist mir noch schleierhaft, jedoch könnte ich mir das ähnlich wie beim Devourer vorstellen, ab einer bestimmten anzahl von Treffern wird diese Einheit übernommen. Die übernommene Einheit kann jedoch nicht gesteuert werden sondern dient nur als Kanonenfutter, welches das Feuer des Gegners auf sich lenkt.

Edit:
Die infizierte Lufteinheit, schießt jedoch mit einem Sporen ähnlich Angriff auf gegnerische Lufteinheiten.
« Last Edit: 30.May.2008, 07:09 by nK)FallouT »


ThE WeaK MusT DiE !

             NO
        REMORSE

Offline nK)FallouT

  • Member
  • Adelsmann
  • *****
  • _...ThE.OvErMinD.... _.Is.WaTchInG.YoU..
    • View Profile
Re: StarCraft2
« Reply #86 on: 19.Mar.2008, 12:22 »
Der Infestor

Er ist wohl der schlimmste Alptraum jedes Protoss und Terraners...
Durch seine einzigartige Fähigkeit sich unterirdisch fortzubewegen ( dies kann nur noch der Nydus-Worm ) und des infizierens gegnerischer Gebäude, ist diese Einheit ein wirklich ungern gesehener Gast in einer gegnerischen Basis.
In einer wirklich kurzen Zeit hat man ein X-beliebiges Gebäude infiziert und damit für eine kurze Weile unbrauchbar gemacht (angeblich werden die Gebäude nach einer Weile wieder normal), dazu kommen aus diesem Gebäude, sei es Rax, Depo, Turret, Pylon etc. infizierte Einheiten welche den Infested-Marines aus SC/BW sehr ähnlich sehen. Diese sind jedoch keine Selbstmörder wie in SC/BW sondern schießen wie die normalen Marines.
Der Infestor soll auch den Darkswarm beherrschen, was es einem natürlich noch leichter macht, gegen terranern gebäude zu infistieren.


ThE WeaK MusT DiE !

             NO
        REMORSE

Offline nK)FallouT

  • Member
  • Adelsmann
  • *****
  • _...ThE.OvErMinD.... _.Is.WaTchInG.YoU..
    • View Profile
Re: StarCraft2
« Reply #87 on: 20.Mar.2008, 19:36 »
Der gute alte Ultralisk

Kann sich nun auch eingraben aber als ob das nicht genug wäre, trifft der Ulli beim schlagen nicht wie in SC/BW eine Einheit, sondern ein paar Einheiten die direkt vor ihm stehen also ein kleiner Splashdmg-Bereich wohl.
Desweitern macht der Ulli gegen Gebäuden 3fachen Schaden, somit ist er ein richtiger Cannon und Bunker killer geworden X_x
Ansonsten wurde außer dem Aussehen nichts geändert.
« Last Edit: 20.Mar.2008, 19:37 by nK)FallouT »


ThE WeaK MusT DiE !

             NO
        REMORSE

Offline Duke

  • Member
  • Ritter
  • ****
    • View Profile
Re: StarCraft2
« Reply #88 on: 21.Mar.2008, 17:01 »
Der Mutalisk

An ihm wurde eigtl. gar nichts verändert, jedoch hat sich durch die neu Programmierung etwas am Micromanagment verändert.
Es ist schwerer geworden sie zu stacken und der Shoot-Run Bug geht nicht mehr.
Die Mutalisken müssen, so wie es im moment aussieht, stehen bleiben um zu schießen.
Ich hoff jedoch dass wir in SC2 wieder unsere Dancing-Mutas sehen werden :)

lol ok gg

Mutten machte am meisten spaß:(
life of lively to live to life of full life thx to shield battery

Offline nK)FallouT

  • Member
  • Adelsmann
  • *****
  • _...ThE.OvErMinD.... _.Is.WaTchInG.YoU..
    • View Profile
Re: StarCraft2
« Reply #89 on: 1.Apr.2008, 07:05 »
Da sich ja jetzt nicht mehr soviel ändern wird und fleißig am balancing geschraubt wird, hab ich jedoch doch noch eine kleine Änderung bei den Terranern gefunden.

Der Firebat wurde durch eine Vulture ähnliche Einheit ersetzt die im prinzip ein Vulture ist, jedoch ohne Spinnenminen und anstatt eines Granatenwerfers besitzt es einen Flammenwerfer.

Ob sich diese Feuerwalzen auch so effektiv im TvsP beweisen werden, wird sich noch zeigen :)


ThE WeaK MusT DiE !

             NO
        REMORSE